Uhren aus dem Museum im Schottenstift || Philipp Happacher || Philipp Fertbauer || Johannes Lehrner || Franz Lobmayer || Franz Posch || Anton Glückstein || Josef Rauschmann || Jakob Hitzinger || Franz Schieszel || Franz Lahr || Laterndluhren || Miniatur Laterndluhren

Franz Lahr in Wien

Kaufmann1_klKaufmann2_klKaufmann3_klKaufmann4_Kl

WIENER LATERNDLUHR, signiert: „F. Lahr in Wien“ - Wien, um 1820

Länge: 103 cm

Mahagonigehäuse, Metallziffernblatt mit graviertem Mittelteil, versilberter Ziffernblattreifen, breite, vergoldete Lünette, dreigewichtig, Wiener 4/4 Stundenschlag, Stahlpendel mit Messinglinse, Gangdauer: acht Tage.

Franz Lahr: Großuhrmacher, Neulerchenfeld in der Hauptstrasse 34., 1800 bis 1829.